Anmelden

Gemeinsam da durch.

Was jetzt für Sie wichtig ist

Gemeinsam da durch.

Was jetzt für Sie wichtig ist

  • Mit digitalen Services den finanziellen Durchblick behalten
  • Kreditraten passend gestalten
  • Umfassende Beratung zu allen Themen – am besten mit Termin
Aktuelle Hinweise

Was Sie als Sparkassen-Kunde jetzt wissen müssen

Sicher haben Sie jetzt viele Fragen, wenn es um Ihre finanzielle Situation geht. Ihre Sparkasse steht Ihnen zur Verfügung – für jedes Anliegen und jede Frage rund um Ihr Geld. Informieren Sie sich hier wie Sie Ihre Kreditraten passend gestalten und mit den digitalen Services Ihrer Sparkasse besonders einfach den Überblick über Ihre Finanzen behalten.

Mitteilung: Versicherungskammer Bayern bietet kostenfreie Corona-Rechtsberatung am Telefon

In der aktuellen Corona-Krise tauchen bei Ihnen bestimmt viele rechtliche Fragen und Probleme auf. Das können zum Beispiel Fragen zum Arbeitsrecht oder zu Verpflichtungen bei Mietzahlungen und Kredittilgungen sein. Aber auch Unklarheiten bei laufenden Verträgen, abgesagten Veranstaltungen oder gebuchten Urlauben ergeben sich.  

Aus diesem Grund bietet unser Verbundpartner, die Versicherungskammer Bayern, in Kooperation mit der ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG eine kostenfreie Corona-Rechtsberatung an. Die Hotline ist vom 18.05 bis 29.05.2020 erreichbar. Dabei vermittelt die Versicherungskammer Bayern eine telefonische Beratung zu einem unabhängigen, niedergelassenen und zertifizierten Rechtsanwalt. Voraussetzungen sind, dass die Beratung ohne die Prüfung von Unterlagen durchgeführt werden kann und deutsches Recht anwendbar ist.

Sie gehen mit der Inanspruchnahme der telefonischen Beratung keine Verpflichtungen ein. Erst bei Erteilung eines Mandats im Anschluss an das Telefongespräch sind die entstehenden Kosten selbst zu tragen bzw. werden die Kosten nach Deckungszusage von der Rechtsschutzversicherung übernommen.

Der Service gilt bundesweit, egal ob Sie Kunde der Versicherungskammer Bayern sind oder nicht.

  •  Die Hotline ist unter 0211 9598 1111 vom 18.05. bis 29.05.2020 (montags bis freitags außer feiertags) in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr erreichbar  
Mitteilung: Wir planen die Öffnung weiterer Geschäftsstellen mit reduzierten Servicezeiten

Vor dem Hintergrund der schrittweisen Lockerung der Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie, planen auch wir ab Montag, 4. Mai 2020 wieder alle Geschäftsstellen zu öffnen. Voraussetzung dazu ist allerdings, dass aufgrund der Entwicklung der Infektionszahlen bis zu diesem Zeitpunkt keine anderslautenden politischen Entscheidungen getroffen werden.

Auch während der Phase der strengeren Regulierung blieben die drei größeren Geschäftsstellen wie gewohnt geöffnet. Damit haben die Kunden auch weiterhin die Möglichkeit, mitarbeiterbediente Serviceleistungen in Anspruch nehmen zu können. Zusätzlich werden ab Montag, 4. Mai auch folgende acht Geschäftsstellen wieder öffnen:

  • Bruchmühlbach
  • Contwig
  • Hauenstein
  • Rodalben
  • Thaleischweiler
  • Vinningen
  • Waldfischbach

Da die Ansteckungsgefahr, trotz aller Lockerungen, auch weiterhin nicht gebannt ist, haben wir entschieden, die Servicezeiten mit Ausnahme der BeratungsCenter in Pirmasens und Zweibrücken, anzupassen. An den Beratungszeiten, montags bis freitags von 08.00 bis 20:00 Uhr, ändert sich nichts.

Bis auf Weiteres gelten ab Montag, 4. Mai folgende Servicezeiten:

  • Montag: 09:00 - 12:30 Uhr
  • Dienstag: 09:00 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch: 09:00 - 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 13:30 - 18:00 Uhr
  • Freitag: 09:00 - 12:30 Uhr

Damit werden die Servicezeiten, die bislang auch schon für die Geschäftsstellen Bruchmühlbach, Contwig, Hauenstein, Thaleischweiler und Vinningen galten, auch auf die Geschäftsstellen Dahn, Marienstraße in Pirmasens Rodalben und Waldfischbach übertragen.

Für die beiden BeratungsCenter in der Bahnhofstraße in Pirmasens und am Schloßplatz in Zweibrücken gelten die Servicezeiten wie bisher:

  • Montag: 08:30 - 18:00 Uhr
  • Dienstag: 08:30 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:30 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:30 - 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:30 - 13:00 Uhr

Mit Blick auf die Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter werden wir auch weiterhin großen Wert auf die Einhaltung der gebotenen Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften legen. In allen Filialen werden dazu entsprechende Sicherheitsmaßnahmen, von der Abstandsregelung bis hin zum Vorhalten von Einweg-Mundschutz, vorgenommen. Die seit heute in Rheinland-Pfalz geltende Vorgabe zur Maskenpflicht, ist auch für die Sparkasse bindend. „Sobald ein Kunde die Filiale betritt, muss er zwingend einen Mund-Nasenschutz tragen. Dies gilt auch für alle Mitarbeiter, die in direktem Kundenkontakt stehen, wenn kein Spuckschutz vorhanden ist“, erläutert der Vorstand der Sparkasse Südwestpfalz und appelliert gleichzeitig an die Vernunft der Kunden, Filialbesuche für Servicetätigkeiten auch weiterhin nur in wichtigen Ausnahmefällen vorzunehmen. Für Beratungstermine stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach entsprechender Terminvereinbarung gerne zur Verfügung. Darüber hinaus können viele Bankgeschäfte, unabhängig von den jeweiligen Servicezeiten der Geschäftsstellen, auch telefonisch oder über die Internet-Filiale der Sparkasse vorgenommen werden. 

Interview: Corona-Krise und die wirtschaftlichen Auswirkungen für die Region

Interview mit Peter Kuntz, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Südwestpfalz 

Mitteilung: Einschränkung des mitarbeiterbedienten Service und weitere Kooperationen bei den Geldautomaten mit der VR-Bank Südwestpfalz

Einschränkung des mitarbeiterbedienten Service und weitere Kooperationen bei den Geldautomaten mit der VR-Bank Südwestpfalz.

Wir haben, im Gegensatz zu allen anderen Banken in der Region, auch weiterhin unsere drei größten Geschäftsstellen (Bahnhofstraße und Marienstraße in Pirmasens, Schloßplatz in Zweibrücken) geöffnet. Aus gegebenen Anlass werden allerdings ab sofort die mitarbeiterbedienten Servicetätigkeiten vor Ort aus Sicherheitsgründen stark eingeschränkt.

Die Servicemitarbeiter dieser drei Geschäftsstellen stehen den Kunden nur noch für bestimmte Tätigkeiten, wie z.B. bei Bargeldauszahlungen, die nicht selbst an den Automaten vorgenommen werden können, zur Verfügung. Andere zeitlich unkritische Serviceleistungen wie Sparbuchnachtragungen, Münzgeldeinzahlungen oder Ähnliches werden nicht mehr durchgeführt. Wir setzen zur Umsetzung dieser Maßnahmen auch entsprechende Sicherheitsmitarbeiter ein, die zum einen die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen überwachen und zum anderen die Servicewünsche der Kunden vor Betreten der Sparkasse erfragen.

Der Vorstand appelliert an dieser Stelle an das Verhalten und die Vernunft der Kundschaft, den personenbesetzten Servicebereich der drei Geschäftsstellen nur noch in absoluten Ausnahmesituationen aufzusuchen und die strengen Sicherheitsmaßnahmen, insbesondere was die Abstände zu den Servicemitarbeitern angeht, zwingend einzuhalten. „Die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter ist in dieser schwierigen Zeit ein absolut zwingendes Gebot, das wir nur einhalten können, wenn sich alle an die Vorgaben halten“, so der Vorstand der Sparkasse Südwestpfalz. „Wenn wir feststellen, dass dieser dringende Appell an unsere Kunden keine Wirkung zeigt, sind wir gezwungen, auch diese drei Geschäftsstellen zum Schutz aller zu schließen“.

Unabhängig von diesen Anpassungen können Beratungstermine nach telefonischer Absprache vor Ort oder auch am Telefon wahrgenommen werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des sparkasseneigenen Kunden-Servicecenters stehen dazu montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 06331 542 0 gerne zur Verfügung.

In der Krisenzeit arbeitet die Sparkasse auch noch enger mit der VR-Bank Südwestpfalz zusammen. Unter dem Motto „Wir halten zusammen und schaffen kurze Wege“ können ab Montag, 30. März 2020 die Kunden beider Kreditinstitute bis 30.06.2020 an den Geldausgabeautomaten kostenfrei Geld abheben. Diese gemeinsame Geldversorgung soll allen Kunden unnötige Wege ersparen.

Wichtig ist es dem Vorstand auch, nochmals zu betonen, dass die Bargeldversorgung auch weiterhin sichergestellt ist.

Mitteilung: Schließung weiterer Geschäftsstellen für den Servicebetrieb

Schließung weiterer Geschäftsstellen für den Servicebetrieb

In der aktuellen Situation im Zuge der Corona-Pandemie ist es entscheidend, möglichst viele potenzielle soziale Kontaktpunkte auf das absolut notwendige Maß zu reduzieren. Vor diesem Hintergrund nehmen wir weitere Anpassungen bei den Geschäftsstellen vor. Die großen Filialen in Pirmasens, Bahnhofstraße und Marienstraße sowie in Zweibrücken am Schloßplatz behalten ihre aktuellen Öffnungszeiten bei. Alle anderen Geschäftsstellen in den Orten Bruchmühlbach, Contwig, Dahn, Hauenstein, Rodalben, Thaleischweiler, Vinningen und Waldfischbach sind ab, Donnerstag 19. März 2020 bis auf Weiteres für persönliche Serviceleistungen geschlossen. Unabhängig davon bleiben die Geschäftsstellen persönlich besetzt. Beratungstermine können damit an allen Stellen nach telefonischer Absprache vor Ort oder auch am Telefon wahrgenommen werden. Die SB-Zonen und Geldautomaten stehen uneingeschränkt zur Verfügung. Damit stellt die Sparkasse die Grundversorgung mit Bargeld wie gewohnt sicher. Für die Abgabe von Überweisungen können die vorhandenen Briefkästen weiterhin genutzt werden. Zusätzlich ist die Sparkasse auch über ihre Internet-Filiale, telefonisch oder per Mail erreichbar. Sie gewährleitstet damit auch weiterhin, ihre Mitarbeiter und Kunden vor dem Corona-Virus zu schützen und gleichzeitig die Versorgung mit Bankdienstleistungen flächendeckend aufrecht zu halten.  Auch alle Baufinanzierungs- und Firmenkundenberater stehen den Sparkassenkunden in der aktuellen Krisensituation helfend zur Seite. Es sind alle Voraussetzungen geschaffen, um die notwendigen Liquiditätshilfen für die privaten Kreditnehmer sowie Unternehmenskunden schnellstmöglich umzusetzen. 

Aus hygienischen Gründen appelliert die Sparkasse an ihre Kunden, so weit wie möglich auf Bargeldzahlungen zu verzichten und stattdessen verstärkt Kartenzahlungen vorzunehmen.

Für besondere Situationen bietet die Sparkasse einen Bargeldlieferservice an. Kunden, die darauf zurückgreifen möchten, können sich telefonisch mit ihrer jeweiligen Geschäftsstelle in Verbindung setzen.

Folgend alle Telefonnummern, um die Geschäftsstellen direkt anrufen zu können: 

  • Bruchmühlbach: 06331 542 4281
  • Contwig: 06331 542 4301
  • Dahn: 06331 542 4233
  • Hauenstein: 06331 542 4091
  • Rodalben: 06331 542 4111
  • Thaleischweiler: 06331 542 4211
  • Vinningen: 06331 542 4072
  • Waldfischbach: 06331 542 4146 
Mitteilung: Vorgezogene Anpassung unserer Geschäftsstellen

Vorgezogene Anpassung unserer Geschäftsstellen

Aus organisatorischen Gründen sind wir gezwungen, die Anpassung unserer Geschäftsstellen vorzuziehen. Seit Mittwoch, dem 18.03.2020, sind folgende Geschäftsstellen nicht mehr personell besetzt:

  • Fischbach
  • Heltersberg
  • Hornbach
  • Lemberg
  • Münchweiler
  • Niederauerbach
  • Rieschweiler
  • Wallhalben*
  • Winzeln

Die Selbstbedienungsbereiche in diesen Geschäftsstellen können auch weiterhin wie gewohnt genutzt werden. Darüber hinaus steht Ihnen das Team unseres Kunden-Servicecenters gerne zur Verfügung.    

*In Wallhalben wird eine gemeinsame Selbstbedienungsfiliale mit der Volksbank Kaiserslautern neben dem Wallhalb-Markt betrieben. Ihre Bargeldauszahlungen und -einzahlungen, sowie viele Serviceleistungen rund um Ihr Girokonto, können Sie weiterhin wie gewohnt dort vornehmen.

Kontaktlos-Zahlverfahren

Bezahlen Sie mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte), S-Kreditkarte, Sparkassen-Karte Basis (Debitkarte) und Ihrem Smartphone ganz einfach kontaktlos. Schnell, bequem und hygienisch. Bei Beträgen bis 50 Euro ohne PIN-Eingabe.*

Sparkassen-App

Nutzen Sie viele praktischen Funktionen Ihrer Sparkassen-App. Banking per Smartphone und Tablet – einfach und sicher.

*Zur Sicherheit findet vereinzelt auch eine Abfrage der PIN bei Beträgen bis 50 Euro statt.

Fragen und Antworten

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Corona trifft die deutsche Wirtschaft hart. Wie gut sind die Sparkassen aufgestellt?

Die Sparkassen sind sehr gut geschützt. Als besonders einlagenstarke Institute verfügen sie über eine hohe Liquidität und übererfüllen die von der Bankenaufsicht geforderten Eigenkapitalquoten deutlich. Sparkassen und Genossenschaftsbanken sind Beispiele dafür, dass man auch auf dem hart umkämpften deutschen Bankenmarkt stabile Erträge erwirtschaften kann.

Bereits in der Finanzkrise 2009 waren die Sparkassen als Ganzes der große Stabilisator unserer Volkswirtschaft. Das funktioniert, weil die Sparkassen in allen Regionen Deutschlands ein hohes Vertrauen genießen und in wesentlichen Geschäftssegmenten Marktführer sind.

Kann ich weiterhin mit Karte und Bargeld bezahlen?

Auf jeden Fall. Die Bargeld­versorgung und die Zahlungs­systeme sind und bleiben komplett funktions­fähig.

Wie kann ich möglichst hygienisch bezahlen?

Kontaktlose Karten­zahlungen sind bis 50 Euro ohne PIN-Eingabe am Kassen-Terminal möglich, mobile Zahlungen mit Hilfe der gewählten Entsperr­methode am eigenen Smartphone – also Geräte-Code, Finger­abdruck oder Gesichts­erkennung – und damit unter besonders hygienischen Bedingungen machbar.

Wir empfehlen darüber hinaus, für tägliche Zahlungs­vorgänge verstärkt das kontaktlose Bezahlen mit der Sparkassen-Card (Debitkarte), mit einer Sparkassen-Kreditkarte oder mittels Smartphone zu nutzen.

Verfügen die Sparkassen über ausreichend Rücklagen, um kurzfristige Zahlungsausfälle von Kunden gut zu stemmen?

Ja. Die Sparkassen haben eine hohe Liquidität und ausreichende Rücklagen sowie entsprechende Eigenkapital-Quoten. Das Kreditrisiko­management liegt in den einzelnen Häusern. Die Sparkassen haben seit Jahren einen Passiv­überhang – also Einlage minus ausgegebene Kredite – von mehr als 100 Milliarden Euro.

Phishing-Mails unter dem Vorwand der Corona-Pandemie

Aktuell werden betrügerische E-Mails (Phishing-Mails) im Namen der Sparkassen verbreitet. Unter dem Vorwand der aktuellen Lage an den Finanzmärkten sowie der Corona-Pandemie versuchen die Betrüger, Sie zum Aufruf einer betrügerischen Web-Seite (Phishing-Seite) zu bewegen. Erfahren Sie hier mehr dazu.

 

Hinweise für Wertpapieranleger

Hier finden Sie wichtige Informationen der Deka zu den Themen Marktentwicklung und Anlage.

Weitere Informationen

Kurzarbeitergeld - Informationen für Arbeitnehmer Mehr erfahren
Robert Koch-Institut: Fragen und Antworten zu Coronavirus SARS-CoV-2 Mehr erfahren

Weitere Fragen und Antworten

Fragen und Antworten zur Corona-Krise finden Sie auf sparkasse.de

Newsblog Coronavirus

Wichtige Informationen der Sparkasse für ihre Kunden

Erreichbarkeit

So erreichen Sie Ihre Sparkasse

Kunden-Servicecenter

Viele Ihrer Anliegen oder Bankgeschäfte lassen sich schnell durch ein Telefonat klären. Wir sind unter der Rufnummer 06331 542 0 für Sie da. 

Chat

Ein Chat-Berater steht Ihnen hier für Auskünfte im direkten Dialog zur Verfügung.

Aktuelle Öffnungszeiten

Bahnhofstraße,
Pirmasens

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr. 
08:30 - 18:00 Uhr
08:30 - 18:00 Uhr
08:30 - 13:00 Uhr
08:30 - 18:00 Uhr
08:30 - 13:00 Uhr 

Bruchmühlbach

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr. 
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr 

Contwig

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr. 
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr 

Dahn

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr. 
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr 

Hauenstein

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr. 
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr 

Marienstraße, Pirmasens

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr. 
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr 

Rodalben

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr. 
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr

Schloßplatz, Zweibrücken

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr. 
08:30 - 18:00 Uhr
08:30 - 18:00 Uhr
08:30 - 13:00 Uhr
08:30 - 18:00 Uhr
08:30 - 13:00 Uhr 

Thaleischweiler

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr. 
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr 

Vinningen

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr. 
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr 

Waldfischbach

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr. 
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:30 Uhr 

Alle weiteren SB-Geschäftsstellen und Geldautomaten finden Sie auch in unserem Filialfinder.

i