Anmelden
Das Corona-Soforthilfeprogramm

Heimat lieben wird zur Corona-Soforthilfe

Ausgefallene Feste, geschlossene Trainingshallen und verschobene Wettkämpfe – die Corona-Pandemie hat fast das komplette Vereinsleben zum Stillstand gebracht und stellt Vereine und gemeinnützige Organisationen in der Region vor große finanzielle Herausforderungen.

In diesen schwierigen Zeiten ist es für uns eine echte Herzensangelegenheit, Vereinen und gemeinnützigen Organisationen unter die Arme zu greifen. Aus diesem Grund haben wir die "Heimat lieben"-Spendenplattform in ein Corona-Soforthilfeprogramm umgewandelt.

Corona-Soforthilfe - Wie das geht?

Gemeinnützige Vereine und Organisationen in unserem Geschäftsgebiet können sich über unsere Spendenplattform www.heimat-lieben.de für die Soforthilfe bewerben.

Die Zielsummen der bestehenden Projekte werden direkt auf 100 % aufgefüllt. Sie können damit einmalig 1.000 Euro erhalten. Falls die Projektsumme unter unserem Corona-Soforthilfe-Betrag liegt,  erhöhen wir diese. Registrierte Vereine, die für die diesjährige Spendensaison bereits ein Projekt eingereicht haben, müssen also nichts weiter tun. Die Auszahlung der Soforthilfe erfolgt zum nächstmöglichen Termin.

Ausgefallene Feste, geschlossene Trainingshallen und verschobene Wettkämpfe – die Corona-Pandemie hat fast das komplette Vereinsleben zum Stillstand gebracht und stellt Vereine und gemeinnützige Organisationen in der Region vor große finanzielle Herausforderungen. In diesen  schwierigen Zeiten ist es für uns eine echte Herzensangelegenheit, Vereinen und gemeinnützigen Organisationen unter die Arme zu greifen.
Aus diesem Grund haben wir die Heimat lieben Spendenplattform in ein Corona-Soforthilfeprogramm umgewandelt.

 

Wie das geht?

Gemeinnützige Vereine und Organisationen in unserem Geschäftsgebiet können sich über unsere Spendenplattform www.heimat-lieben.de für die
Soforthilfe bewerben. Die Zielsummen der bestehenden Projekte werden direkt auf 100 % aufgefüllt. Sie können damit einmalig 1.000 Euro erhalten. Falls die Projektsumme unter unserem Corona-Soforthilfe-Betrag liegt,  erhöhen wir diese. Registrierte Vereine, die für die diesjährige Spendensaison bereits ein Projekt eingereicht haben, müssen also nichts weiter tun. Die Auszahlung der Soforthilfe erfolgt zum nächstmöglichen Termin.

So geht es mit "Heimat lieben" weiter

Im nächsten Jahr geht die Aktion „Heimat lieben“ in eine neue Spendensaison. Bis jetzt noch nicht eingelöste Spendencodes behalten ihre Gültigkeit. Das heißt, die Punkte können im kommenden Jahr weiterhin für die Herzensorganisation verwendet werden.  

Soforthilfe beantragen- so geht's

Soforthilfe beantragen – so geht‘s:


Wir haben unsere Spendenaktion "Heimat lieben" in einer Sofort-Soforthilfe umgewandelt, um die Vereine und Organisationen in der Krise zu unterstützen. Teilnehmen kann  jeder Verein / jede Organisation mit nachgewiesener Gemeinnützigkeit aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Südwestpfalz.

So beantragen Sie die Soforthilfe:

  • Besuchen Sie die Seite: www.heimat-lieben.de
  • Registrieren Sie Ihren Verein / Ihre Organisation auf der Plattform
  • Füllen Sie alle notwendigen Informationen zu Ihrem Verein / Ihrer Organisation aus.
  • Legen Sie das Projekt "Corona-Soforthilfe" an und erläutern kurz, inwiefern Ihr Verein / Ihre Organisation von der Corona-Krise betroffen ist. Dann können Sie den ein Antrag einreichen.
  • Wir prüfen Ihren Antrag und zahlen schnellstmöglich die Corona-Soforthilfe aus
i